START
KONTAKT
Spendenkonto Deutschland: Raiffeisen-Volksbank, Neuburg Griechenland Hilfe, die ankommt e.V. IBAN: DE33 7216 9756 0000 9587 00 BIC: GENODEF1ND2
Frequently Asked Questions Antworten auf häufig gestellte Fragen: Werden Sachspenden benötigt? Welche Adresse gibt es für Briefe und Päckchen von den Paten an ihre Familien? Wie kann man eine Patenschaft übernehmen? Wie ist gewährleistet, dass das Patengeld auch vollständig und ohne Abzug beim Empfänger ankommt? Wie kann ich Extra-Geld z.B. zum Geburtstag/Namenstag überweisen? Wie bekomme ich eine Spendenquittung? Wie kann ich Kontakt zur Patenfamilie halten? Gibt es eine Übernachtungsmöglichkeit bei Besuchen der Patenfamilien? Warum besitzen wir nicht das Spendensiegel?

Werden Sachspenden benötigt?

Wir benötigen hier keine Sachspenden mehr. Wir beschränken uns auf die Region um Aigio, Nord-Peloponnes.  Hier haben wir über die Jahre einen guten Ruf aufgebaut und die örtlichen Griechen aus dem noch existierenden Mittelstand versorgen uns mit Kleidung, Schulranzen. Decken, Kinderbettchen etc. Auch arbeiten wir mit der griechischen Organisation „das Lächeln des Kindes“ zusammen, die uns neue Waren aus deren Spenden zukommen lässt. (https://www.hamogelo.gr  oder   https://en.wikipedia.org/wiki/The_Smile_of_the_Child) Selbst die orthodoxe Kirche bringt uns Spenden, da sie hier sicher ist, dass diese kostenlos verteilt werden. So sparen wir eine Menge Versandkosten und ersparen der Natur Dieselabgase, die durch den Transport aus Deutschland entstehen würden. Sollte doch einmal etwas Dringendes benötigt werden, dann kaufen wir hier vor Ort. So verbleibt der Gewinn und die zu entrichtende Mehrwertsteuer hier in Griechenland.  Oft hilft auch ein Aushang an unserem Fenster, wenn besonderer Bedarf besteht.  Dann werden wir von wohlmeinenden Bürgern kostenlos versorgt. Wenn Sie dennoch unseren Familien Sachspenden zukommen lassen wollen: Unsere Familien können alles gebrauchen, bis auf Kleidung. Hiervon haben wir ein volles Lager. Als ich vor Ort war, kamen aus Deutschland Pakete an mit Naschereien, Vitaminkapseln oder z.B. LEGO/DUPLO Spielzeug. Letztlich ist hier Ihrer Phantasie keine Grenze gesetzt. Unsere Adresse lautet: YPOSTIRIXI APORON OIKOGENEION  (Unterstützung Armer Familien) Sofia Andrioti GR 25 100 Aigio , Panajotopoulon 21, Tel +30 698 182 38 79 Unser Laden ist auch die Adresse für Briefe und Pakete an die Patenfamilien. Damit die Postsendungen zuverlässig die Adressaten erreichen, bitte auf dem Paket den eigentlichen Empfänger vermerken oder zumindest einen Brief beilegen. So wird vermieden, dass der Paketinhalt bei den Sachspenden landet.

Welche Adresse gibt es für Briefe und Päckchen von den Paten an ihre Familien?

Bitte Briefe und Päckchen für die Patenfamilien direkt an unseren Laden schicken. YPOSTIRIXI APORON IOKOGEiON (Unterstützung Armer Familien) Sofia Andrioti GR 25100 Aigio, Panajotopoulou 21 Bitte fügen Sie den Namen Sofia Andrioti hinzu, dann kann sie das Päckchen von der Post abholen. (da Alexandros Jazakis gestorben ist, haben wir Schwierigkeiten, das Paket zu bekommen, wenn sein Namen auf dem Päckchen steht.) Bitte zusätzlich den eigentlichen Empfänger auf dem Adressfeld deutlich nennen. Sonst wird der Inhalt von uns als allgemeine Spende behandelt.  Auch ein kleiner Brief innen hilft eine korrekte Zustellung zu ermöglichen. Das alles natürlich nur, wenn die Adresse der Familie nicht bekannt ist.

Wie kann man eine Patenschaft übernehmen?

Über eine Patenschaft ist es möglich, eine Familie, deren Kind(er) oder auch eine alleinstehende Person regelmäßig zu unterstützen. Da sich unser Hilfsprojekt auf die Stadt und auf den Kreis um Aigio (Nord-Peloponnes) beschränkt, suchen wir hier gezielt nach einer passenden Familie oder Person aus unserem Programm, die hilfebedürftig ist.  Dann unterbreitet unser Vorstand einen Vorschlag an den (möglichen) Paten. Auch bei Patenschaften gilt generell, dass die Bedürftigkeit durch Vorlage einer aktuellen Steuererklärung nachgewiesen werden muss. Daneben erfolgen durch unsere Mitarbeiter vor Ort regelmäßig auch Hausbesuche. Auf diese Weise können wir nicht nur einschätzen wie prekär die Situation im einzelnen tatsächlich ist, sondern stellen außerdem sicher, dass Hilfe tatsächlich nur Hilfsbedürftigen zugute kommt. Nur dann können wir jeweils am Jahresende auch eine Spendenbescheinigung ausstellen. In der Regel endet eine Patenschaft, wenn Hilfebedürftige aus dem Programm ausscheiden. Dies kann der Fall sein, wenn beispielsweise - eine ausreichend entlohnte Arbeit aufgenommen wird, - durch Wegzug, - oder wenn von Hilfeempfängern keine Unterstützung mehr gewünscht wird. Der Pate wird durch uns entsprechend informiert. Natürlich kann auch ein Pate von sich aus, und ohne dass ein Grund angegeben wird, seine Spenden einstellen. Welche Familien gelangen zu uns? Alle, die durch alle Raster gefallen sind. zum Beispiel: Nach einer Scheidung und mit 3 Kindern, ohne Arbeit, da die Kinder erzogen wurden, wird dann zur Oma in einen Raum gezogen und von 300€ Oma-Rente gelebt. Das ist hier der Klassiker. Männer zahlen hier nicht für ihre Kinder. Oder verheiratet, 3 Kinder und dann beide gleichzeitig aus der Fischfabrik entlassen. Dazu kommt im Moment die Forderung der Lehrer, Hefte und Stifte für die Schule zu kaufen. (Die Bücher sind frei.) Sie sollten mal sehen, wie sich die 3 Kinder vom Dimitris gefreut haben, als wir Ihnen die lange ersehnten Hefte brachten. Vom Lehrer ermahnt und nach den Heften und Stiften gefragt, schämten sie sich, arm zu sein. Hier zahlten wir die Schulausstattung. (78€) 

Wie ist gewähreistet, dass das Patengeld auch vollständig und ohne Abzug beim Empfänger ankommt?

Der Fluss des Geldes ist klar strukturiert. Die Spende des deutschen Paten, meist zwischen 20 und meist 50€, sehr gelegentlich auch mehr, geht auf unser deutsches Spendenkonto ein. Bitte vermerken Sie den Namen des Spenders und den Namen des griechischen Empfängers auf der Überweisung. Unsere Buchhaltung erfasst die Spenden-Summe, den Namen des Spenders und des Empfängers. Immer gegen Mitte des Monats erfolgt die Auszahlung der Gelder an die Bedürftigen in Griechenland. Dies erfolgt in unserem Laden durch uns, nach dem 4-Augen Prinzip. Eine auf den Namen des griechischen Empfängers ausgestellte Quittung wird erstellt, vom Empfänger unterschrieben und dem Kassenbuch des Vereins beigefügt. Das Kassenbuch wird Anfang des neuen Monats nach Deutschland zur Buchhaltung gebracht, die beiliegenden Quittungen werden gegengebucht. So schließt sich der Kreislauf des Geldes.

Wie kann ich Extra-Geld z.B. zum Geburtstag/Namenstag überweisen?

Der Fluss des Geldes bleibt der gleiche.  Es wird von uns eine Sonderüberweisung mit Spender/Empfängernamen ausgeführt.

Wie bekomme ich eine Spendenquittung?

Wenn uns der Name des Spenders und seine Postadresse vorliegt, wird Anfang des nächsten Jahres automatisch eine Spendenquittung erzeugt und dem Spender zugeschickt.

Wie kann ich Kontakt zur Patenfamilie halten?

Briefe und Päckchen können Sie mit deutlichem Namen des eigentlichen Empfängers an unseren Laden schicken. s.o. Ist die Post- oder Mailadresse der Familie bekannt, kann auch ganz normal ein Brief oder eine Mail an die Adresse der Familie geschrieben werden. Sie können selbstverständlich auch Ihre Familie besuchen, auf Wunsch bekommen Sie zusätzlich deren Telefonnummer.  Nur sehr selten sprechen allerdings die Bedürftigen englisch.  Daher ist es günstig, die Besuchstermine mit uns abzustimmen.

Gibt es eine Übernachtungsmöglichkeit bei Besuchen der Patenfamilien?

Wir vermitteln gerne preiswerte Hotels.

Warum besitzen wir nicht das Spendensiegel?

Wir können heute noch kein Spendensiegel anstreben.  Es ist ein Nachweis über mindestens zwei vollständige Geschäftsjahre zu führen.  Bei uns ist das erst nach Abschluss vom Geschäftsjahr 2017 im Jahre 2018 möglich. Dann werden wir uns weiter um das Thema kümmern.